Außer Tresen nix gewesen…

Gleich ist die Ein-Jahres-Lesung. Ja, man glaubt es kaum: Im April 2007 haben wir das Vorlesen im Congo angefangen. Wir feiern also heute unseren ersten Geburtstag. Aber ich glaube, außer Texten haben wir nichts vorbereitet, wenn überhaupt. Keine Torte zum Beispiel. Zumindest weiß ich von nichts. Doch! Halt! Ich hab was läuten hören, nämlich, dass heute gesungen wird. Ein Ständchen, wie schön! Und wenn uns wer was schenken will, ic h sach nur: Panini!

Bis gleich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: