Schön krank…

Oktober 26, 2008

Morgen, Montag, ist Congolesen. Motto „Schön krank“. Zu Gast sein wird Dirk Michael Häger, der eigentlich beim letzten Mal lesen sollte, aber leider aus Krankheitsgründen kurzfristig absagen musste. Hat also quasi das aktuelle Motto schon im September vorgelebt. Mal hören, was er so von seiner Auszeit zu berichten weiß. Spannend wird zudem die Frage sein, ob Malte es schaffen wird, Köln am Montag überhaupt zu verlassen, aber Schwangerschaft ist ja keine Krankheit. Wir werden sehen. Stefan war die Woche schon krank, litt heftig unter Männerschnuppen. Mir ist diese Krankheit nicht wirklich bekannt und ich hab sie auch nicht im Pschyrembel finden können. Ich glaube, er brütet was aus oder er simuliert einfach. Mir macht die Zeitumstellung zu schaffen. Ich bin ganz durcheinander. Bin ich heute um sechs oder um fünf Uhr früh von der Congojubiläumsfeierlichkeit nach Hause gewankt? Auf jeden Fall muss ich jetzt noch die Uhr umstellen. Ich weiß nur noch nicht, ob ich die Uhr vom Schrank auf die Fensterbank oder einfach auf den Tisch stellen soll. Ach, ja, Texte muss ich ja auch noch schreiben…

Bis gleich!

Advertisements

Kritzel-Ei 38

Oktober 26, 2008


zeit enträtselt…

Oktober 23, 2008

Donnerstag ist ja Zeiträtseltag. Diesmal hatte Benni Schreibdienst:


Jubeltrubel…

Oktober 22, 2008

Samstag feiert das Congo sein zweijähriges Jubiläum, oder das siebenundzwan(g)zigste, je nachdem wo man anfängt zu zählen. Für Achim ist es das zweite als Wirt. Jubiläen soll man feiern. Mindestens zwei der Leute, die am Samstag ab 22.00 Uhr auflegen, sind mir bekannt. Und am Montag lesen wir dann vor, was auf der Party so alles passiert ist, hehe. Wer dann noch einen dicken Schädel vom Feiern hat, kann den zur Lesung ruhig mitbringen, passt ja zum Motto: „Schön krank!“


Kritzel-Ei 37

Oktober 19, 2008


is sich Mönat mit r…

Oktober 13, 2008


Kritzel-Ei 36

Oktober 12, 2008