Zum Jahrestag (Ich will halt auch mal in China gesperrt werden)

Anmerkung: In der Sprechblase steht: „Was ist glün und stinkt?“

TIANANMEN

5 Responses to Zum Jahrestag (Ich will halt auch mal in China gesperrt werden)

  1. Alfredo sagt:

    Bitte einen Link mit glößelel Auflösung! Man kann die Splechblase in Bild 2 gal nicht lesen! Also ich zumindest nicht.

  2. isi sagt:

    Ich habe eine Anmerkung hinzugefügt.

  3. choci sagt:

    unfassbar wie creativ du manchmal bist…. tiananmen lässt grüssen

  4. isi sagt:

    Danke, danke! In diesem Fall muss es aber heißen: „…wie kreativ du schonmal warst.“ 1989 nämlich, um genau zu sein. Die Kritzelei hat auch ihren Jahrestag und damit 20 Jahre auf dem Buckel, (hat sogar diverse Umzüge und Wegwerfarien überlebt). Stammt also noch aus meiner aktiven Zeit (wer sich erinnert: „Hopphopphoppatomraketenstopp“, „Keenblutfürölnich“, „Hautdiebullenplattwiestullen“ oder „brotstattböller“ und so weiter). Wurde sogar mal im Eulenspiegel veröffentlicht.

  5. choci sagt:

    ich sach nix mehr, du unkreativer patron …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: