Arbeitsplatz

Werde hie und da gefragt, ob ich alles mit der Hand schreibe oder direkt in den Computer. Antwort: Auswärts nutze ich Notizbücher, zuhause einen Klapprechner.

Vielleicht gibt´s in dieser Woche einen neuen. Chico hat da so eine Idee in Richtung Abwrackprämie.

One Response to Arbeitsplatz

  1. Alfredo sagt:

    Schön, dann können wir ja jetzt auch bei dir musizieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: