Inspirationsquelle Ittertal

Hie und da werde ich gefragt, woher eigentlich die Ideen für die Texte stammen (G. betont dann ja jedesmal, dass das von der Scheiße dem Scheibenhonig im Kopf komme), in vielen Geschichten sprechen ja Dinge und Lebewesen zu mir oder fiktiven Personen, die „normalerweise“ nicht der menschlichen Sprache mächtig sind. Nun, ganz einfach, ich hole mir meine Inspiration bei einem Spaziergang durch den Märchenwald. Heute zum Beispiel sind mein Patenkind und ich dabei einem sprechenden Baum begegnet.

Gesagt hat er, dass er mir viel Spaß im Märchenwald wünscht. Schade war nur, dass der Wald wegen Renovierung geschlossen war. Außerdem hat der Baum mich mit „Liebe Kinder“ angesprochen und leider gar nicht auf meine Frage, was denn genau da renoviert werde, geantwortet. Eigentlich hat er nach meiner Frage eine Weile gar nichts mehr gesagt. Ich dachte gerade noch, gut, ist vielleicht ein alter Baum, der braucht halt länger zum Nachdenken. Aber dann hat er wieder mit „Liebe Kinder“ begonnen und den Text wiederholt, den er gerade eben schon gesprochen hatte. Oje, der sprechende Baum hat Alzheimer, dachte ich traurig und wollte mein Patenkind trösten, aber das hatte schon längst mehrfach den Knopf gedrückt, mit dem der Baum zum Sprechen bewogen werden kann. Kinder finden ja immer schnell raus, wo sie mit dem Finger drauf drücken müssen, Knöpfe, offene Wunden, Tränendrüsen usw. Die Zweieinhalbjährige fast Dreijährige war der Wiederholung aber inzwischen längst überdrüssig geworden und krabbelte stattdessen lieber in das Maul eines übergroßen, aber schweigenden Krokodils.

Ich habe dann noch ein paar mal den Baumsprechknopf gedrückt, bis ich mich überzeugt hatte, dass der Kerl wirklich nur einen Text drauf hatte. „Gut“, frage ich eben das Personal, was denn im Märchenwald renoviert werde, dachte ich. Aber Personal war gar keines da. Sind wohl alle zur Märchenwaldrenovierung abgerufen worden.

One Response to Inspirationsquelle Ittertal

  1. kaviagratsel sagt:

    Sehr guter Beitrag. Wurde gerne noch weitere Informationen daruber erhalten.
    Besten Dank und gruss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: