Krank…

Typisch. Kaum habe ich frei, werde ich krank. Ist zwar nur „Schnuppen“ – geht also noch – ist aber nervig. Und: Kann ja immer noch schlimmer kommen. Wenn diese turbokapitalistischen arbeitgeberfreundlichen Viren, die in den Laboren der Chefetagen gezüchtet werden, erstmal merken, dass ich im Moment Urlaub habe, dann toben die sich wahrscheinlich so richtig aus.

Guter Vorsatz für heute: Glühbirnen horten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: