Helden des Alltags

Ich gehöre ja zu den Jungs, die es geschafft haben, die gesamte Schulzeit hindurch keine einzige Urkunde in diversen Bundesjugendwettkämpfen zu „erringen“. Ich weiß jetzt gar nicht, gibt´s die noch jedes Jahr oder sind die abgeschafft worden? Egal, was mich betrifft: Zum einen brachte ich eine gewisse Leibesfülle in die Schule mit, die – gepaart mit Faulheit und Bewegungsabneigung – es mir erschwerte, selbst im unteren Segment sportliche Höchstleistungen abzuliefern. Zum anderen war zu meiner Schulzeit eine gewisse Verweigerungshaltung gegenüber solchen Ereignissen auch schon Pflicht (im Gegensatz zu heute war die Anti-Haltung nicht lustgesteuert, sondern fußte auf dem Boden einer skeptischen Geisteshaltung und war stets ideologisch durchdacht, was aber urkundentechnisch letztendlich aufs Gleiche rauskommt).

So zogen die Jahre ins Land. Heute leben wir in zeiten des Fitnesswahn und NRW-Tags. Und wie einige mitbekommen haben, war gestern der Cross-Triathlon. Um es kurz zu machen: Unsere Congolesen-Staffel hat sich hervorragend geschlagen: Letzter Platz. Ich kann zufrieden sein. Die Tradition meiner Bundesjugendwettkampfgeschichte ist also gewahrt worden, mit einem Unterschied: Wir haben eine Urkunde. Und die wird ausgedruckt und gerahmt, da kannste aber drauf wetten, Alter!

Interessant, dass der Leid-Chip Leit-Chip, der unsere Zeit messen sollte, nur Maltes Schwimmzeit und die Gesamtzeit festgehalten hat. Das wirft natürlich einen Schatten auf die Veranstaltung, ich überlege ernsthaft Protest einzulegen, zumal ich vier Staffelbiker noch überholt habe (einer hatte einen Platten) und die anderen waren sowieso noch mehr gedopt als wir mit unserem Eigen-Epo und Fremd-Urin. Und wenn dann noch die Technik gegen einen ist… Überhaupt 22. Platz, wieso ist das überhaupt der letzte Platz? Hallo? Startnummer 124! Die 100 für Staffel. Aber dann 24. Wir sind 22. Da fehlen zwei, nicht nur nach Adam Riese. Alles sehr merkwürdig. Gut, wir hätten hier und da sicher noch mehr etwas Zeit rausholen können, Malte hätte eine stromlinienförmigere Badehose anziehen können, ich hätte mich nicht unbedingt für eine Zigarette während der zweiten Runde an der landschaftlich schönsten Stelle der Mountainbikestrecke auf eine Bank setzen müssen für einen Moment der Muse abseits der Wettkampfhektik und Stefan hätte auch bergaufwärtslaufen üben können.

7 Responses to Helden des Alltags

  1. Boah, Urkunde zum Selberausdrucken! Jetzt aber bitte nicht am Papier sparen!

    Ich hab in der Grundschule mal -4 Meter beim Schlagballschmeißen geschafft (doofe Gegenwindbö), das war dann nicht siegerurkundentauglich. Später ist mir so ein Zettel doch noch mal zuteilgeworden — ein einziges Mal, Schande über mich. Aber in der 8. Klasse ist man sowieso nicht zurechnungsfähig.

  2. Lotushupe sagt:

    Mindestens 10 Staffeln disqualifiziert, wo der Rest ist bleibt ungeklärt, wahrscheinlich noch auf der Strecke. Im Bad, welches Malte ja lange Zeit für sich alleine hatte und bekanntlich mit großem Abstand als letzter verließ, waren zum Start auf 8 Bahnen jeweils 8 Schwimmer. Das sind dann 64 Staffeln. Scheiß 22ster Paltz! Ich wollte letzter werden! Menno!

  3. Lotushupe sagt:

    25 Ergebnisse | unofficial results
    Liste exportieren: Download
    Platz Startnr. Staffel Klasse Schwim. Rad Laufen Zielzeit
    15 143 » 87´er Stadtparkauslese AK4 00:18:03 02:21:30
    18 133 » BSG Barmenia Versicherungen 50 00:20:00 01:25:37 00:36:53 02:22:30
    9 151 » cinco AK3 00:15:43 01:13:53 00:38:49 02:08:26
    23 124 » Congolesen 45 01:26:00 03:19:30
    11 141 » Cool Runnings 40 00:18:27 01:10:21 00:44:28 02:13:18
    20 131 » das Cevennen Team 45 00:23:58 01:26:53 00:35:35 02:26:27
    22 129 » Die dreisten Drei 40 00:19:37 02:11:19 00:45:32 03:16:30
    1 132 » Die Schläfer AK4 00:12:14 01:03:35 00:38:29 01:54:19
    134 » Die super Solinger AK2 00:23:26 02:15:06
    2 150 » energie+kläranlage 40 00:13:56 01:08:53 00:31:58 01:54:49
    14 130 » Epus Kegelfreunde AK1 00:13:25 01:30:26 00:34:36 02:18:28
    21 108 » Familie Wuppertal 2 AK4 00:22:23 02:48:44
    19 109 » Familie Wuppertal 3 AK4 00:19:12 01:25:04 00:40:02 02:24:19
    110 » Familie Wuppertal 4 AK4 00:19:12 02:29:32
    8 111 » Familie Wuppertal 5 AK4 00:17:27 01:09:08 00:40:34 02:07:10
    13 149 » Füchse 40 00:21:51 01:13:49 00:40:16 02:15:57
    17 101 » Hoellerers 40 00:21:30 01:25:58 00:34:25 02:21:55
    4 114 » PLUS MINUS 50 50 00:12:10 01:15:25 00:28:44 01:56:20
    3 128 » rockstore-wuppertal AK4 00:15:08 01:07:48 00:33:21 01:56:18
    16 120 » Schmalspurfighter 50 00:19:04 01:26:48 00:35:50 02:21:44
    10 142 » Team Terra-Sport 40 00:21:03 01:14:03 00:34:55 02:10:02
    12 148 » TriTeam BARMER AK4 00:18:31 01:23:25 00:33:01 02:14:58
    5 155 » Walditrailer 40 00:17:34 01:03:51 00:35:19 01:56:45
    6 136 » http://www.idfw.de AK3 00:16:38 01:07:39 00:38:01 02:02:19
    7 113 » Äktschen Spocht Klupp AK2 00:19:24 01:08:46 00:36:48 02:04:59

  4. Lotushupe sagt:

    Jetzt hab ichs. Wir sind als reine Herren Staffel geführt. Trotz Malte, der ja schwimmt wie ne bleierne Ente und nicht wie ein stolzer Erpel!
    Und damit sind wir auch gar nicht gegen die Damen vom Grill, ähh ausm Congo angetreten, da die durch Isabel als Mixedstaffel geführt werden.

  5. ismann sagt:

    Nana, du bist immer so gemein, bleierne Ente, ich bitte dich! Du hast doch eine so schöne Fotoserie vom schwimmenden Malte geschossen. Das sah alles andere als bleientig aus! Schick´se mir, dann setz ich die hier rein!
    Also verstehe ich das jetzt richtig, wenn man Damen- und Mixedstaffeln abzieht, sind wir die letzte Männerstaffel? Sozusagen das dreckige Trio?

  6. ismann sagt:

    @ Karlheinz:

    Ich dachte natürlich an Elefantenhaut! Da wird gar nicht gespart. Die nächste Urkunde, die ich kriegen werde, wird wahrscheinlich die Sterbeurkunde (dauert hoffentlich noch ein bisschen!). Vielleicht lasse ich mich auch von Chico beraten, der kennt Papiersorten, da träumt man von!

  7. Puh, ist ja noch mal glimpflich ausgegangen! Ich hatte ja schon richtig Angst um euch, sah bereits den Adidas-, Puma oder Nike-Aufdruck auf euren Kragen und hatte bei der letzten Lesung finstere Gedanken wegen des verschwundenen Mikrogummis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: