Kein B in raunau und m

Die ganze Zeit kein Internetcafé gefunden, naja, auch nicht richtig gesucht, zumindest ist mir keins ins Auge gesprungen. Aber jetzt, in Branau, direkt in Sichtweite von Hitlers Geurtshaus, da habe ich eins gefunden. Und hier funktionieren die unteren Tasten nicht richtig. Das b muckt und das m auch. Richtig einhämmern muss ich die bs und die ms. Ratatatata, auch ´ne Art Internetzensur, aber die Sonne scheint, ich fahr weiter!

Tschüss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: